Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 14.09.2007, 22:13
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.790
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 914 Danke für 625 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2790
AW: CB 16.....verschiedene Versionen ?

Zitieren:
Hallo, zufälligerweise hatte ich mit meinem CB16 ähnliche Probleme bei einem Elite A/S, welchen ich vor kurzem glücklicherweise ersteigern konnte. Ich habe den neuen Elite geöffnet und mit meinem alten, aber defekten verglichen. Bei dem neuen waren die Pins 13 und 14 eines 74LS138-IC´s gegenüber dem alten per Drahtbrücke vertauscht. Dieses IC steuert die beiden Eproms im CB16-Modul an. Des weiteren waren kurz vor dem Slotausgang zum Modul zwei weitere Drahtbrücken angelötet, welche bei den CB16-Eproms die Pin´s 2 mit 23 vertauschen. Diese sichtbaren Veränderungen wurden scheinbar beim Aufrüsten auf ein neues Programm ausgeführt. Falls du Glück hast, sollte ein einfaches Rechts-Links-Vertauschen der Eproms im CB16zu Erfolg führen. Reicht das noch nicht, müssen die Pins 2 und 23 mittels Lötkolben und Drahtbrücken vertauscht werden. Viel Erfolg.

Gruss Dietmar

Hallo Dietmar,

vielen dank für den Tip. Das werde ich mir mal genauer ansehen. Man lernt doch nie aus in "unserem Metier"


Viele GRüße
Otto
Mit Zitat antworten