Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 19.07.2018, 19:30
Belcantor Belcantor ist offline
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 21.10.2015
Ort: Düsseldorf
Alter: 58
Land:
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 69 Danke für 36 Beiträge
Activity Longevity
4/20 4/20
Today Beiträge
0/3 sssssss78
AW: Leela Chess Zero auf dem DGT Pi / PicoChess

 Zitat von Benny Beitrag anzeigen
Das Leela nicht so dolle auf CPUs läuft hängt damit zusammen, dass die Engine darauf programmiert wurde, sehr "einfach" gehaltene Daten in der Masse sehr schnell zu verarbeiten. Und hierzu eignen sich GPUs perfekt, da diese nicht so komplex aufgebaut sind, wie CPUs. Dafür können GPUs allerdings auch viel mehr "unkomplexe" Rechenvorgänge auf einmal verarbeiten. Hier ist im Prinzip die Komplexität einer CPU der Flaschenhals.

Selbstverständlich ist diese Beschreibung nicht vollständig und soll nur oberflächlich erklären, warum Leela mit CPUs nicht allzu flott um die Ecke kommt.
Aha, danke für die Erläuterung! Das erklärt, warum Leela im Gegensatz etwa zu Stockfish so mäßig unter PicoChess performt.
Mit Zitat antworten