Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 15.07.2022, 22:42
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.944
Abgegebene Danke: 7.413
Erhielt 11.404 Danke für 4.166 Beiträge
Activity Longevity
14/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5944
AW: CXG Sphinx Legend vs Fidelity Excellence 6 MHz

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 4. Partie: Excellence gewinnt | Zwischenstand: 2,5-1,5 für den Fidelity Excellence | Die Russische Verteidigung mit 3.d4 führt zu einer ausgeglichenen Stellung im Mittelspiel. Zwei leichtsinnige Damenzüge, 22...De6? und 23...Dd7? der CXG Sphinx Legend erlauben dem Gegner, das Rad vollkommen zu seinen Gunsten zu drehen. Im späteren Endspiel vergibt der Fidelity Excellence dann jedoch seinen entscheidenden Vorteil. Die mangelnde Rechentiefe erlaubt Schwarz aber nicht, den schmalen Grat zum Remis zu finden. Und so holt sich das amerikanische Programm von Dan & Kathe Spracklen den schliesslich verdienten ersten Sieg und geht in diesem Match in Führung.

[Event "120'/40+60'/20+30'"]
[Site "Zürich"]
[Date "2022.??.??"]
[Round "4"]
[White "Fidelity Excellence 6 MHz"]
[Black "CXG Sphinx Legend"]
[Result "1-0"]
[ECO "C43"]
[WhiteElo "1838"]
[BlackElo "1816"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "154"]
[EventDate "2022.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 4. Partie: Excellence
gewinnt | Zwischenstand: 2,5-1,5 für den Fidelity Excellence | Die Russische
Verteidigung mit 3.d4 führt zu einer ausgeglichenen Stellung im Mittelspiel.
Zwei leichtsinnige Damenzüge, 22...De6? und 23...Dd7? der CXG Sphinx Legend
erlauben dem Gegner, das Rad vollkommen zu seinen Gunsten zu drehen. Im
späteren Endspiel vergibt der Fidelity Excellence dann jedoch seinen
entscheidenden Vorteil. Die mangelnde Rechentiefe erlaubt Schwarz aber nicht,
den schmalen Grat zum Remis zu finden. Und so holt sich das amerikanische
Programm von Dan & Kathe Spracklen den schliesslich verdienten ersten Sieg und
geht in diesem Match in Führung.} 2. Nf3 Nf6 3. d4 exd4 4. e5 Ne4 5. Qxd4 d5
6. exd6 Nxd6 7. Nc3 Nc6 8. Qf4 {***ENDE BUCH***} Be7 {***ENDE BUCH***} 9. Bd3
Be6 10. O-O O-O 11. Be3 Bf6 12. Rfe1 Bxc3 13. bxc3 Re8 (13... h6 14. Rad1 Re8
15. c4 Qf6 16. c5 Nf5 17. Bxf5 Qxf5 18. a3 Rac8 19. c3 Qxf4 20. Bxf4 g5 21. Be3
Bg4 22. Rb1 Bxf3 23. gxf3 Ne5 24. Kg2 b6 25. h4 gxh4 26. Rh1 Ng6 27. Bxh6 Re5
28. Be3 Rf5 29. Rb4 bxc5 30. Rb5 a6 31. Rxc5 Rxc5 32. Bxc5 Rb8 33. Kh3 Rb3 34.
Bd4 Rxa3 35. Rb1 Ra4 36. Rb8+ Kh7 37. Rc8 Rc4 38. Kg4 c5 39. f4 a5 40. Rc7 Kh6
41. Rc6 a4 42. Kf3 $2 (42. Be5 $1 $11) 42... a3 43. Be3 f5 44. Ke2 Ra4 {
0-1 (44) Schekachikhin,M (2438)-Timofeev,A (2583) Cheliabinsk 2021}) 14. Ng5 h6
$11 {Beide Programme haben nach Ende ihrer Eröffnungsbücher echt gut agiert.
Es steht ausgeglichen.} 15. Bh7+ {Unnötig, der Läufer muss ja rasch wieder
zurück.} (15. Nxe6 Rxe6 16. Bd2 $11) 15... Kh8 16. Nxe6 Rxe6 17. Bd3 Rf6 18.
Qg3 Re6 19. Rab1 Qe7 20. c4 {Droht c5, gefolgt von Txb7.} Rb8 {passiv} (20...
b6 {ist die einfachere Reaktion}) 21. Qf4 Rf6 {Der Turm steht hier nicht
günstiger. Erneut kam ...b6 in Frage, um den Tb8 aus seiner passiven Rolle zu
befreien.} 22. Qg4 {Erlaubt die gute Antwort ...Se5, weshalb 22.Dh4 zu
bevorzugen war.} Qe6 $2 {Verzichtet auf des genauere 22...Se5= und
verschlechtert seine Stellung spürbar.} 23. Qh5 Qd7 $2 {Nach dieser erneuten
Ungenauigkeit wird die schwarze Stellung bereits kritisch; 23...De5 war noch
die beste Verteidigung.} (23... Nxc4 $2 {wäre ein fataler Fehler} 24. Bxa7 {
und gewinnt}) 24. c5 {"Nur die zweitbeste Lösung. Gemäss den Engines hat
Weiss nach 24.Ld2 mit der Idee, Lc3 folgen zu lassen, eine Gewinnstellung,
wobei die zu tiefen Varianten für unsere Lieblinge nicht zu finden sind.
Allerdings bleibt Weiss auch nach dem Textzug klar im Vorteil.} (24. Bd2 $1 Kg8
25. Bc3 Re6 26. Rxe6 fxe6 (26... Qxe6 27. Re1 Qd7 28. Re3 Ne8 29. g4 $18 {
und der weisse Angriff dringt durch}) 27. Qg6) 24... Ne8 25. Rbd1 Na5 $2 {
Ein Fehler, der umgehend hart bestraft wird. Nur mit 25...De7 entging Schwarz
einer raschen Katastrophe.} 26. c4 {Gar noch stärker ist die Alternative 26.
Ld2.} ({Auch nach} 26. Bd2 Nc6 27. Bc3 $18 {hat Weiss eine Gewinnstellung.})
26... Ra6 27. Bf5 Qa4 28. Qxf7 {Mit Mattdrohung auf f8.} Qxc4 29. Qf8+ {
Schon kann Weiss aus verschiedenen Gewinnfortsetzungen auswählen.} Qg8 30.
Qxg8+ Kxg8 31. Bf4 {Noch kräftiger ist die Alternative 31.Td7. Weiss
beherrscht mit seinen Türmen die offenen Linien im Zentrum und verfügt über
ein riesenstarkes Läuferpaar. Abgesehen davon stehen die schwarzen Figuren
miserabel und ohne Wirkung. Die weisse Stellung ist übermächtig, so dass
trotz materiellem Gleichstand keine Verteidigung für Schwarz zu finden ist.
Übrigens war die Alternative 31.Td7 noch kräftiger.} Rf6 (31... Nf6 32. Bxc7
Re8 33. Bd3 Rc8 34. Bxa6 Rxc7 35. Be2 Rxc5 36. Bf3 $18) (31... Nc6 32. Be6+ Kh8
33. Rd7 Ra4 34. Bg3 Nd4 35. Bf7 Nf6 36. Rxc7 $18) (31... Kf8 32. Be6 g5 33. Bg3
Nf6 34. f4 Nc6 35. f5 Rd8 36. Bxc7 $18) 32. Be6+ Kf8 33. Bc1 {Gut gespielt:
Der Läufer gehört nun nach b2.} Nc6 34. Re2 {Dieses zahme Manöver verstehe
ich nicht. Dass 34.Lb2 am besten ist, versteht sich fast von selbst.} a5 35.
Rd7 {Wiederum war 35.Lb2 stärker.} b6 {Diese Stellung zu gewinnen, bei bester
Verteidigung, liegt weit ausserhalb des Könnens unserer Oldies. Aber da eben
auch die Verteidigung in dieser Partie nicht auf der Höhe sein kann, lässt
sich ein weisser Sieg nicht ausschliessen.} 36. Ba3 {Auch wenn die Engines 36.
cxb6 Txb6 bevorzugen, ist der ungenauere Läuferzug besser geeignet, da
einfacher.} bxc5 37. Bxc5+ Nd6 38. Rxd6 {Dieses Scheinopfer erobert einen
Bauern.} cxd6 39. Bxd6+ Ke8 40. Bxb8 Nxb8 41. g3 Nc6 42. Re4 Ke7 43. Bc4+ Kd6
44. f4 Kc5 45. Be6 Nd4 46. Re5+ Kb4 47. Bd5 Nc6 48. Re3 Kc5 49. Bg2 {
Systematisch gewinnt der Tausch der Leichtfiguren mit 49.Lxc6 mit Übergang
zum Turmendspiel.} (49. Bxc6 Kxc6 50. Re7 g6 51. Re5 Kb6 52. a4 Rd6 53. Kg2
Rd2+ 54. Kh3 Rd6 55. Kg4 Ka6 56. h4 Kb6 57. h5 $18 {und gewinnt}) {[#]} 49...
Rd6 $2 {Dieses Turmmanöver ist völlig falsch, weil es dem Gegner erlaubt,
alle Figuren abzutauschen und mit seinem Mehrbauer das Bauernendspiel zu
gewinnen.} 50. Rc3+ {Noch macht es der Excellence noch richtig.} Kb6 51. Kf1 $2
{Nun aber packt der Excellence seine Chance doch nicht, die im Massentausch
auf c6 bestand. Dass diese Stellung aber ohnehin zu gewinnen ist, fällt der
Fehler nicht ins Gewicht.} (51. Rxc6+ Rxc6 52. Bxc6 Kxc6 53. Kf2 $18 {und
leicht gewonnenem Bauernendspiel.}) 51... h5 $2 {Erlaubt erneut den
Massentausch auf c6. Auch die CXG Sphinx Legend verfügt nicht über das
notwendige Endspielwissen.} 52. Bf3 (52. Rxc6+ $1) 52... g6 $2 53. Be4 $2 (53.
Rxc6+ $1) 53... Re6 $2 54. Rb3+ (54. Rxc6+ $1) 54... Nb4 55. Bf3 Kc5 56. a3 Nc6
57. Rc3+ Kb6 58. Rd3 {Verpasst erneut das klare 58.Txc6 +-} Ne7 59. Kf2 Nf5 60.
Rd5 Ne3 {[#]} 61. Re5 $2 {Sehr schlecht, denn nach dem nun möglichen
Turmtausch muss Weiss gar um den Sieg bangen. Auch hier fehlt es natürlich an
der notwendigen Rechentiefe, um das zu erkennen.} (61. Rg5 $1 $18) 61... Rxe5
$1 62. fxe5 Nf5 $2 {Der falsche Platz für den Springer, der nach c4 hätte
hüpfen sollen und dann kann Weiss nicht mehr gewinnen, weil er materiellen
Gleichstand zulassen muss. Einmal mehr lässt die mangelnde Rechentiefe
grüssen.} (62... Nc4 63. e6 Kc7 64. Bd5 (64. a4 Kd6 $11 {und der Bauer fällt.
}) 64... Nxa3 65. Ke3 Kd6 66. Kf4 Nb5 67. Bc4 Nd4 68. Kg5 Nxe6+ 69. Kxg6 Nd4
70. Kxh5 Ke7 71. g4 Nf3 72. h4 Ne5 73. Bb3 Nxg4 $4 74. Kxg4 Kf6 $11 {Remis,
denn Weiss hat den falschen Läufer.}) 63. Bd5 Ne7 64. Bf7 Kb5 65. Be8+ {
Hält den schwarzen König vom Feld a4 fern.} Kc4 66. Kf3 Kd4 67. Kf4 {Jetzt
haben die beiden Oldies eine Stellung erreicht, die selbst sie meistern
können.} h4 ({Oder} 67... Nd5+ 68. Kg5 Kxe5 69. Bxg6 Ke6 70. Bxh5 $18 {
und gewinnt}) 68. gxh4 Nd5+ 69. Kg5 Nc7 70. Bxg6 Kxe5 71. Bf5 Nb5 72. h5 Nd6
73. Bh3 Ne4+ 74. Kg6 Kf4 75. h6 Ng5 76. Bc8 Nh7 {Aus diesem Zug spricht pure
Verzweiflung.} 77. Kxh7 Ke5 {***AUFGEGEBEN***} 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.07.2022), Mapi (16.07.2022), Oberstratege (16.07.2022), paulwise3 (16.07.2022)