Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 07.12.2017, 10:08
Benutzerbild von Benny
Benny Benny ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 07.10.2017
Land:
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 192 Danke für 100 Beiträge
Activity Longevity
13/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss287
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von Solwac Beitrag anzeigen
Ich habe nur meine Meinung zur Spielstärke beschrieben. Der Spielstil und die Nachvollziehbarkeit für Menschen ist etwas anderes. Hier kann AlphaZero durchaus einen großen Schritt gemacht haben. Von Carlsen gibt es ein Interview, wo er die Spitzenprogramme als sehr stark, aber nicht lehrreich beschrieben hat. Das mag sich ändern.
Das Interview von Carlsen kenne ich auch, jedoch hat er das mit dem "nicht lehrreich" in einem anderen Zusammenhang gesagt. Er ist der Meiunung, dass das Spielen gegen einen Computer für Menschen heutzutage nicht lehrreich ist.

Um neue Ideen zu finden nutzt Carlsen sein vorhandenes Equipment aber exzessiv. Während Gott und die Welt beispielsweise im Spanier immer das Natürliche XX.d2-d4 in so gut wie jeder Variante gespielt haben (wenn d4 möglich ist, sollte man es spielen), war Carlsen einer der Ersten, der mit gut ausgetüftelten Varianten und Ideen XX.d2-d3 salonfähig gemacht hat. Natürlich haben das auch viele vor ihm gespielt, aber ernsthaft wurde dieser kleine Bauernschritt erst durch ihn in allen Facetten analysiert.

Ich glaube im Bezug auf unser Eröffnungsverständnis wird uns AlphaZero noch ein paarmal die Augen öffnen.
Mit Zitat antworten