Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 17.08.2009, 11:23
Benutzerbild von Sargon
Sargon Sargon ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Dussen
Alter: 48
Land:
Beiträge: 1.654
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 640 Danke für 239 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1654
AW: (wohl mal wieder) Spannungsversorgung Mephisto Exclusive mit Roma Modul

Hallo Axel,

Den HGN 5001 ist ganz wichtig fur den Roma
https://www.schach-computer.info/wik...phisto_Roma_II

hier hast du den BDA in English
http://www.zanchetta.net/echecs/

cook bei user manuals ,unt nehme dann Mephisto

Du meinst das Netzeil gleich auf den Module geht?
Es kann mit das brett zu machen haben,aber wann mann die Netzeil in brett steckt unt ansetz,ist das kein problem das die Roma auf dieses weg lauft.
Ich finden es personlich besser umdass wann mann gleich auf modul setz
das beste ist dann ,erst die modul an zu schlussen unt dann die netzeil auf 220V ,erst die 220v unt dann auf modul,dann macht den plug so viele kontakten mit den modul fur das ehr wichtig sitz.Unt dieses weg kann ehr kaput gehen

Mfg,Hans
Mit Zitat antworten