Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 22.07.2009, 18:34
Benutzerbild von xchessg
xchessg xchessg ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Flandern
Alter: 54
Land:
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 143
Erhielt 105 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss274
Re: AW: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation!

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Hans,
ich denke, Shredder wurde auf die CPU optimiert. Die gleiche CPU ist ja auch im iPhone / iPod Touch!

Der Vorteil von Shredder: Das Programm hat sehr viel Schachwissen! Rybka hat wenig Wissen und braucht schnelle Hardware, um durch eine tiefe Suche stark zu spielen. Shredder hat mehr Wissen und muss deshalb nicht so tief rechnen.

Gruß,
Sascha
Shredder 1.0 schlagt Rybka 2.2n auf der stufe rapid (30''(av)/zug) 6,5 gegen 3,5 (10 partien, siehe anhang) oder 4+ 1- 5=.

Shredder spielt "menschlicher" und erreicht ausserdem durchschnittlich (fiel) höhere Suchtiefen. Wenn ich die beide neben einander "suchen" lass, macht der Shredder 5 bis 7 mal mehr kn/sec. als Rybka. Shredder erreicht (durchschnittlich) 2 bis 4 Halbzuge mehr Suchtiefe (sel.+brute force; selective manchmal weitaus mehr).

Shredder ist optimailsiert worden für diesen CPU, Rybka (gar) nicht: Das letzte Program erweist agressive Neigungen (Zersplinterung von Bauernstructur, Bauernopfer - Rybka hat ein gutes Algoritme für das Begriff "compensation"). Aber, gegenüber die allesumfassende überlegenheit von Shredder, kriegt er (Rybka) dass einfach nicht "heim".

Also, laut mir bedeuted Shredder ganz einfach ein "quantum leap" betreffs Spielstarke auf dieses Plateau. Ich schätze, 100 bis 150 Elo Punkte mehr...
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn Shred-Ryb.rapid.pgn (8,0 KB, 121x aufgerufen)
Mit Zitat antworten