Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 01.10.2007, 23:59
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.877
Abgegebene Danke: 846
Erhielt 1.641 Danke für 737 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2877
AW: Mephisto Glasgow Emu ist fertig.

ich gebe mal meinen senf dazu :

soweit ich erinnere hat der motorola eine eigene uhr. d.h. egal wie man ihn taktet die innere uhr geht immer gleich ! daher eignet sich ein 68000 sehr gut zum tunen.

ich hatte mal einen 68000 den wir mit einer CMOS CPU auf 24 gebracht haben,
quasi 32 bit statt 16 bit denn der 68020 roma ist ungefähr so schnell wie ein 68000 roma mal 2.

d.h. mephi III S lief dann wirklich stabil auf 24 mhz.

die 8 bitter haben bei langen rechenzeiten speicherüberläufe.
dann stehen merkwürdige züge im display, kind of a7-h1 oder so.
kann ja sein das auch die 68000 version irgendwann out of memory rennt.
hash hat der mephi IIIS nicht. aber da er sowenig stellungen macht könnte ich mir vorstellen das er den suchbaum im speicher hat.

heutige schachprogramme haben den suchbaum als hash oft im memory.

ich könnte aber mal thomas nitsche direkt fragen.
bislang habe ich aber leider noch kein 1 GLASGOW rom per email erhalten.
shit.

das ist ja ne heiße nacht hier.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten