Thema: Frage: Excel 68000 Mach II (B)
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 15.12.2008, 06:29
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.877
Abgegebene Danke: 846
Erhielt 1.641 Danke für 737 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
3/3 sssss2877
AW: Excel 68000 Mach II (B)

ich denke ich habe die mach II b und die mach II c+ version vorliegen.
muß mal nachschauen...

die daten sind ja schon ein paar jährchen alt und ich habe das als emulation auf der XP kiste gebunkert.

d.h. ich hoffe es ist noch alles vollständig.
wir haben damals ulis B version auf die C+ umgerüstet. Aber wie hier schon erwähnt. so richtig TOLL war das auch mit der neuen version noch nicht.
erst die Mach III version hat die singular extensions drin für die scnellen Mattfolgen und überhaupt..

leider kann man nach meinem Gedächtnis einen Mach II nicht so ohne weiteres auf Mach III umrüsten. Eher schon einen Excel68000 auf Mach III.
Der Grund liegt in dem unterschiedlichen Speicher der verbaut ist.

Die Mach II Reihe hat m.E. speicherbänke (PC-Bereich) und diese werden mittels Taktung von einem Oszillator angetrieben.
Die Mach III und Excel Reihe haben statische RAMs, und diese brauchen keine eigene Taktung .

Man kann Excel6800 durch Huckepack einlöten von RAM etc. in
Mach IIIs verwandeln. Allerdings ist der Aufwand so groß... ich weiß nicht inwiefern das SInn macht.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten