Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 08.06.2016, 17:38
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.213
Abgegebene Danke: 793
Erhielt 2.467 Danke für 741 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5213
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

Jungs, was Ruud meint ist folgendes. Ruud liefert die Emulationen für den Rev II OHNE Eprom-Dateien. Diese müssen dann durch den Bediener entsprechend eingespielt werden.

 Zitat von Ruud Martin Beitrag anzeigen
Aber wenn das genugt fur die community, das heist ich liefere nicht dem eproms dateieen, vielleicht ist es dann doch einem idee mehrere emulationen dabei zu programmieren..... Und dann einem eprom sockel dabei in die module
D.h., sind die Eproms im vorhandenen eigenen Gerät gesockelt, kann man diese leicht auslesen und die Dateien entsprechend in den Rev II einspielen. Rein rechtlich wäre diese Lösung kein Problem für Ruud, da Ruud "nur" die Emulation liefert.

Es läuft also genauso wie in der Mess-Emu. Es wird nur die Emulation geliefert, die Eprom-Dateien muss der User eigenständig einfügen. Und so wie ich es bisher verstanden habe, kommt die Mess-Emu nur bei den Usern zum Einsatz, die sich auch im Besitz der Originalgeräte befinden und die Daten auslesen können und es natürlich auch getan haben...

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.06.2016)