Thema: Info: Schachcomputertest
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  
Alt 24.04.2021, 14:59
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 607
Abgegebene Danke: 292
Erhielt 260 Danke für 156 Beiträge
Activity Longevity
5/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss607
AW: Schachcomputertest

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Der Test selber ist zwar nicht das dollste, aber die Schachcomputer sind für einen Schachcomputeranfänger schon ok bis sehr wertig und spielstark, und wer Schach schon besser kann, der weiß letztendlich auch , was er kaufen sollte.
Es ging ja um die für die Materie zu gewinnenden Einsteiger - und die erfahren in dem Test absiolut nichts über die kastrierten Analyemöglichkeiten des Centaur. Da KING und Centaur in der gleichen oberen Preisklasse des Tests spielen wird ein Käufer des Centaurs recht schnell entäuscht sein, wenn er merkt, dass dem Teil wesentliches fehlt, was selbst in den billigeren Geräten selbstverständlich ist.

Ein brauchbarer Test hebt nicht nur die jeweiligen Vorzüge heraus, sondern auch die Nachteile.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu FütterMeinEgo für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.04.2021)