Thema: Info: PicoChess Web
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #79  
Alt 14.04.2021, 10:36
Benutzerbild von JanWeer
JanWeer JanWeer ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
Activity Longevity
1/20 8/20
Today Beiträge
0/3 sssssss53
AW: PicoChess Web

Moin moin und hallo Micha,

ich möchte an dieser Stelle einfach nur herzlich „DANKE!“ sagen für diese geniale Weiterentwicklung, die guten Erklärungen und die kostenfreie Einstellung auf dieser Homepage.

Meine DGT-Brett/Pi-Kombi stand mir schon immer ein bisschen näher als die meisten anderen Computer, selbst als mein REV. II AE, der mir trotz aller Wertigkeit einfach zu unhandlich und umständlich ist und der seit einem Jahr im Schrank steht.

Ich habe mir aufgrund der Empfehlungen und Hinweise hier im Forum den Raspberry 3b+ mit einem 7 Zoll-Monitor im Gehäuse zugelegt. Den Lüfter habe ausgestellt, weil der Rechner nicht so warm wird.
Das Spielvergnügen hat sich jetzt nochmal um einhundert Prozent gesteigert - einfach kein Vergleich mehr mit der rot-schwarzen Plastikkiste.

Für 140 Euro habe ich quasi einen neuen Schachcomputer, um nicht zu sagen 140 Schachcomputer bekommen.
Ich war zuerst skeptisch, weil ich ein technischer Laie bin und noch nie einen Raspberry in der Hand hatte. Ich kann aber nur jeden ermutigen, der sich einen Zusammenbau ggf. nicht zutraut. Ist noch einfacher als LEGO-Technik.

Nochmal DANKE!

Gruß

Jan
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu JanWeer für den nützlichen Beitrag:
Joscho (17.04.2021), RetroComp (14.04.2021), Theo (14.04.2021)