Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 26.08.2011, 21:12
krval krval ist offline
Sargon
 
Registriert seit: 24.10.2010
Ort: Villingen-schwenningen
Land:
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssssss32
AW: MephBoard und Züge zurücknehmen

Hallo,

OK! Jetzt hab ich es kapiert. Nach dem Drücken der Bearbeiten Taste nimmt
Arena die Züge zurück und sendet auch den undo Befehl an die engine!. Dies geht jetzt auch mit MephBoard und dem Mephisto PC-Modul.

Einem kleinen Problem versuche ich seit einiger Zeit auf die Spuren zu kommen. Wenn ich zum allerersten Mal nach dem Start von Arena Bearbeiten klicke leuchten auf dem Board die Leds der bisherigen Züge auf. Ich muss sie dann in der richtigen Reihenfolge nachspielen, danach funktioniert alles perfekt. Dies passiert nur beim ersten Mal nach dem Start von Arena. Im Fehlersuche Fenster kommt nichts!!! D.H. Arena schickt Befehle an die engine und gibt sie im Fehlersuche Fenster nicht aus??? Oder Arena sendet etwas an den Drucker (LPT1)??

Zur Zeit habe ich keine Ahnung was da los ist. Leider lässt sich die parallele
Schnittstelle auch nicht einfach monitoren, v.a. nicht unter Win NT.

Ich bleib da dran und denke dass ich das irgendwie in den Griff bekomme. Dann lassen sich mit dem Pc-Modul eingegebene Züge auch zurücknehmen.

Allerdings ist die Zugzurücknahme einer Partie mit einer anderen engine ein anderes Thema.... Ob dies geht, kann ich im Moment nicht anschätzen!

Hilfreich wäre jedenfalls eine kleine Unterstützung der Arena Programmierer!

Viele Grüße!

krval!
Mit Zitat antworten