Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 25.06.2021, 17:58
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.655
Abgegebene Danke: 928
Erhielt 3.034 Danke für 912 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5655
AW: Frage aus Youtube Kommentare

Hallo,

 Zitat von Schachcomputerfan Beitrag anzeigen
Ich muss dich mal als Experten fragen. Ich habe ein exklusive Brett der vermutlich ersten Baureihe - interne Spannung ~ 6 Volt
Da war ein MM II Modul drin. Soweit so gut - nun habe ich günstig das Polgar Modul Set bekommen - soweit ich weiß braucht dieses Modul nur 5 Volt bzw. kann es nur 5 Volt ab und ich habe jetzt Angst das Polgar Modul in dem 6 Volt Brett zu rösten.
Weißt du da mehr? Es gab ja auch so ein Zusatz spannungsregler Modul für soweit ich weiß alle 16/32 Bit Module
Das gibts aber nirgends oder ist irre teuer.
Angeblich sind die Module MM IV und V und Rebel Roma usw. auch alle nur für 5 Volt Spannung ausgelegt.
Kannst du da mehr zu sagen oder mal ein kurzes Video machen ?
Würde mich sehr interessieren, was du dazu meinst ?
Im Netz findet man dazu zwar ein paar Infos, aber da wird nur gesagt/ es ist nicht ratsam die Module auf Dauer mit 6 Volt zu fahren.
Ich gucke fast alle deine Videos / super / ich liebe Retro Schachcomputer
ein wiederkehrendes Thema…

Wie schon so oft geschrieben, es findet sich leider kein Standard bei den alten Mephisto Brettern. Ein Modul mit zu hoher Spannung zu befeuern, ist auf Dauer dem Modul nicht unbedingt zuträglich.

Aber um dem Problem auf den Grund zu gehen, muss man leider das Brett öffnen und entsprechend messen, mit welcher Spannung das Modul intern betrieben wird.

Eine einfache Lösung, auch für den technischen Laien gibt es leider nicht. Vielleicht, wenn auch sehr einfach, wäre die Eingangsspannung zu senken. Beispiel, nicht 9V sondern nur 7,5V anzusetzen. Aber letztendlich, um Klarheit zu bekommen, hilft nur der Blick ins Innere.

Sorry, ist leider so.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
mclane (25.06.2021)