Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 25.06.2021, 04:12
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 66
Land:
Beiträge: 1.258
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 251 Danke für 169 Beiträge
Activity Longevity
1/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1258
AW: Frage aus Youtube Kommentare

 Zitat von Schachcomputerfan Beitrag anzeigen
Weißt du da mehr? Es gab ja auch so ein Zusatz spannungsregler Modul für soweit ich weiß alle 16/32 Bit Module
Das gibts aber nirgends oder ist irre teuer.
Angeblich sind die Module MM IV und V und Rebel Roma usw. auch alle nur für 5 Volt Spannung ausgelegt.
Könnte man in den Schachcomputer nicht einfach so etwas als Stromversorgung nachträglich einbauen?
LMO78_05-1.0 DC/DC-Wandler, 5 W, 5 V, 1000 mA, SIL
Eingangsspannung 6,5 - 36 VDC
Output 5 VDC
Leistung 5 W
Wirkungsgrad 86 %

https://www.reichelt.de/dc-dc-wandle...ct=pol_4&nbc=1

Mit Zitat antworten