Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 22.06.2021, 15:17
Benutzerbild von Schachcomputerfan
Schachcomputerfan Schachcomputerfan ist gerade online
Elite A/S
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 83
Erhielt 25 Danke für 17 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss74
Frage AW: Frage aus Youtube Kommentare

Hallo zusammen
Ich habe die nächste Frage aus dem YouTube Forum . Ich meine es müsste ohne Probleme funktionieren , möchte aber auf Nummer Sicher gehen .

Moin Moin
Ich muss dich mal als Experten fragen. Ich habe ein exklusive Brett der vermutlich ersten Baureihe - interne Spannung ~ 6 Volt
Da war ein MM II Modul drin. Soweit so gut - nun habe ich günstig das Polgar Modul Set bekommen - soweit ich weiß braucht dieses Modul nur 5 Volt bzw. kann es nur 5 Volt ab und ich habe jetzt Angst das Polgar Modul in dem 6 Volt Brett zu rösten.
Weißt du da mehr? Es gab ja auch so ein Zusatz spannungsregler Modul für soweit ich weiß alle 16/32 Bit Module
Das gibts aber nirgends oder ist irre teuer.
Angeblich sind die Module MM IV und V und Rebel Roma usw. auch alle nur für 5 Volt Spannung ausgelegt.
Kannst du da mehr zu sagen oder mal ein kurzes Video machen ?
Würde mich sehr interessieren, was du dazu meinst ?
Im Netz findet man dazu zwar ein paar Infos, aber da wird nur gesagt/ es ist nicht ratsam die Module auf Dauer mit 6 Volt zu fahren.
Ich gucke fast alle deine Videos / super / ich liebe Retro Schachcomputer
Mit Zitat antworten