Einzelnen Beitrag anzeigen
  #43  
Alt 19.04.2020, 14:40
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
MACH III
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 104 Danke für 58 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss129
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von MikeChess Beitrag anzeigen
Der ChessVolt ist eine etwas aufgerüstete Powerbank, der zudem auch tatsächlich nur mit den angegebenen Geräten funktioniert. Habe meinen Milano Pro, meinem MM VI im Modular- und im Exklusivgehäuse und sogar den Chess Genius Pro von Millennium damit probiert. Nach kürzester Zeit schaltet der ChessVolt ab und die Geräte sind stromlos.
Aber mit meinem King Performance und auch mit zwischengeschaltetem ChessLink läuft es problemlos und dafür ist es ja auch gedacht.
Also insgesamt schon ein gutes Angebot.
Liebe Grüße
Mike
Wobei man doch erwähnen muss, dass der Chessvolt-Akku bislang noch einen Fehler aufweist, indem er nach Abschalten des TKP und des Akkus trotzdem nach wenigen Sekunden sich selbst und den Schachcomputer wieder einschaltet - bin deswegen mit Millennium in Kontakt. Von dort wurde zeitnah eine technische Lösung des Problems versprochen, die aber noch nicht verfügbar ist.

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (19.04.2020)