Einzelnen Beitrag anzeigen
  #73  
Alt 01.12.2017, 15:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.033
Abgegebene Danke: 2.470
Erhielt 5.261 Danke für 1.818 Beiträge
Activity Longevity
16/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3033
AW: Match 120'/40 Explorer Pro - Fidelity Elite V6

20. Partie, Französische Verteidigung (Tarrasch-Variante): In seiner letzten Partie eines schlechten Matches gerät der Mephisto Explorer Pro von Frans Morsch ganz böse unter die Räder. Ein Bauernfang am Damenflügel (13...Dxb2?) gefolgt von einem taktischen Aussetzer (14...Lb4??) besiegelt die Partie kurz nachdem sie begonnen hat. Die schwarze Dame geht fast kompensationslos verloren. Nach dieser Niederlage lautet der Endstand des Matches 13,5:6,5 (+11 -4 =5) für das amerikanische Programm Fidelity Elite Avant Garde 2325 V6 von Dan & Kathe Spracklen.

Fazit des Matches am Schluss. Ebenfalls sind natürlich alle kommentierten Partien als PGN zum Download bereit.


[Event "ExplorerPro_EliteV6"]
[Site "Zürich"]
[Date "2017.11.18"]
[Round "20"]
[White "Fidelity Elite V6"]
[Black "Mephisto Explorer Pro"]
[Result "1-0"]
[ECO "C06"]
[WhiteElo "2107"]
[BlackElo "2024"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "99"]
[EventDate "2017.11.18"]

1. e4 e6 {20. Partie, Französische Verteidigung (Tarrasch-Variante): In
seiner letzten Partie eines schlechten Matches gerät der Mephisto Explorer
Pro von Frans Morsch ganz böse unter die Räder. Ein Bauernfang am
Damenflügel (13...Dxb2?) gefolgt von einem taktischen Aussetzer (14...Lb4??)
besiegelt die Partie kurz nachdem sie begonnen hat. Die schwarze Dame geht
fast kompensationslos verloren. Nach dieser Niederlage lautet der Endstand des
Matches 13,5:6,5 (+11 -4 =5) für das amerikanische Programm Fidelity Elite
Avant Garde 2325 V6 von Dan & Kathe Spracklen.} 2. d4 d5 3. Nd2 Nf6 4. e5 Nfd7
5. Bd3 c5 6. c3 Nc6 7. Ne2 cxd4 8. cxd4 Qb6 9. Nf3 f6 10. exf6 Nxf6 {Ende Buch}
11. O-O Bd6 12. Nc3 O-O 13. Be3 Qxb2 $2 {Mit diesem gegen alle Schachregeln
verstossenden Bauernfang gerät Schwarz deutlich in Nachteil.} (13... Bd7 14.
a3 Be8 15. Ng5 Ne7 16. h3 Bc7 17. Na4 Bxa4 18. Qxa4 Nf5 19. Rac1 Nxe3 20. fxe3
Qd6 21. Rxc7 Qxc7 22. Nxe6 Qe7 23. Nxf8 Qxe3+ 24. Kh2 Qxd3 25. Rf3 Qc4 26. Qxc4
dxc4 27. Ne6 Re8 28. Nc7 Re7 29. Nb5 a6 30. Nc3 b5 31. Rf5 Rd7 32. d5 Rb7 33.
Kg3 a5 34. Kf4 b4 35. axb4 axb4 36. Ne4 c3 {1/2-1/2 (36) Ye,J (2616)-Zhang,Z
(2611) Shanghai 2000}) 14. Nb5 {[#] Ende Buch} Bb4 $4 {Ein taktischer
Riesenbock, der einem Mephisto Explorer Pro nicht passieren sollte, denn Weiss
hat bereits mehrere Wege zum Sieg.} 15. a3 {Danach gibt es keine Rettung mehr.
Die schwarze Dame ist in höchster Gefahr, erobert zu werden. Jedenfalls ist
entscheidender Materialverlust für Schwarz nicht mehr abzuwenden.} (15. Qa4 {
gewinnt ebenfalls} a6 16. Rfb1 axb5 17. Qxa8 Qa3 18. Qxa3 Bxa3 19. Bxb5 $18) (
15. Rb1 {gewinnt ebenso} Qxa2 16. Ra1 Qb2 17. Qa4 a6 18. Rfb1 axb5 19. Qxa8 $18
) 15... Ba5 (15... Be7 {leistet den besten Widerstand, wenn auch die Partie
damit nicht zu retten ist} 16. Rb1 Qa2 17. Bc1 Ne4 18. Rb2 Qa1 19. Qb3 a6 20.
Nc7 Rxf3 21. gxf3 Nxd4 22. Be3 Qxf1+ 23. Bxf1 Nxb3 24. fxe4 Rb8 25. Ba7 Nd4 26.
exd5 exd5 27. Bg2 Bxa3 28. Ra2 Bc5 29. Bxb8 $18) 16. Rb1 Qa2 17. Qc1 (17. Rb3 {
ist deutlich stärker} Ne4 18. Bb1 Qxb1 19. Qxb1 $18) 17... a6 18. Rb2 Qxb2 19.
Qxb2 axb5 20. Bxb5 {Die schwarze Dame ging verloren, aber Weiss hat dafür
Turm und Springer geben müssen, was aber keine genügende Kompensation in
dieser Stellung darstellt.} Bc7 21. Rc1 (21. Ne5 $1 $18) 21... Bd7 22. Bd3 Bd6
23. Ra1 Ra7 24. Ne5 Rfa8 25. Nxd7 Nxd7 26. a4 Nf6 (26... Rxa4 27. Rxa4 Rxa4 28.
Qxb7 $18) 27. Rc1 (27. Bb5 {ist besser}) 27... Nb4 28. Bb5 Ra5 29. Qb3 R5a7 30.
Bd2 Na6 31. Bd3 Nc7 32. Qb6 Nfe8 {Schwarz hat sich total in die Defensive
drängen lassen.} 33. a5 e5 34. dxe5 Bxe5 35. Bb4 Bf4 36. Re1 Nf6 37. g3 Nd7
38. Qd4 Bg5 (38... Bh6 39. Re7 $18) 39. Qg4 {Gewinnt noch eine Figur, wonach
der Kampf natürlich endgütlig entschieden ist.} Nf8 40. Qxg5 h6 41. Qf5 Rxa5
{Verzweiflung angesichts der tödlichen Drohung Te7} 42. Bc3 (42. Bxa5 {
und Matt in wenigen Zügen}) 42... Nce6 43. Rxe6 d4 (43... Nxe6 44. Qxe6+ Kh8 (
44... Kf8 45. Bb4+ Rc5 46. Bxc5#) 45. Qxh6+ Kg8 46. Qxg7#) 44. Bxa5 Nxe6 45.
Qxe6+ Kh8 46. Bb6 Ra1+ 47. Kg2 Ra8 48. Bxd4 Rd8 49. Qxh6+ Kg8 50. Qxg7# 1-0



Fazit: Match Fidelity Elite Avant Garde 2325 V6 (2107 Elo) - Mephisto Explorer Pro (2024 Elo)

Angesichts der resultatmässig hohen Niederlage des holländischen Programms geht manchmal der Blick auf eine objektive Bewertung verloren. Bei einer Elo-Differenz von 83 Pkt war für das stärkere Gerät mit einer Gewinnerwartung von 61,72 % zu rechnen. Somit müsste das amerikanische Programm auf 20 Partien mit etwa 12 :8 gewinnen. Schliesslich schaute gar ein Sieg von 13,5:6,5 (+11 -4 =5) heraus. Damit gewinnt der Elite 12 Elo-Punkte und verliert der Explorer Pro ebenso viele Elo-Punkte. Der Matchverlauf war einigermassen einseitig, denn nebst den wenigen Remispartien (nur 5) holte der Elite V6 doch 11 Siege und verlor nur 4 Partien. Mit seiner Prognose hat Wolfgang2 also einen Volltreffer erzielt, während der zerknirschte Hartmut bereits zugegeben hat, dass er mit seiner Schätzung von 10,5:9,5 arg daneben liegt. Auch in diesem Match waren teilweise haarsträubende Fehler zu sehen, mehr davon natürlich seitens des Programms von Frans Morsch. Und auch in diesem Match entsprachen die Resultate der einzelnen Partien bei weitem nicht immer dem Geschehen auf dem Brett: Nicht realisierte Gewinnstellungen und zum Verlust verkorkste Remisstellungen wechselten sich ab in bunter Folge. Vielfach zeigte sich auch, dass die Programme nach Verlassen ihrer Bücher wenig bis gar nichts verstanden und schon sofort bis bald in schlechteren Stellungen landeten. Königssicherheit und rasche Entwicklung sind bei beiden Programmen manchmal totale Fremdwörter, wenn man alternativ noch einen Bauern abholen kann. Die Gefahr für die bei solchen Aktionen meistens beteiligte Dame wird stark unterschätzt. Vom Endspiel darf man von diesen beiden Oldies auch noch nicht viel erwarten. Auch in taktischer Hinsicht weisen beide Programme insofern (grosse) Mängel auf, indem hübsche wie unverständliche Dinge gleichzeitig zu "bewundern" waren.
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn Match_Elite-V6_ExplorerPro_20games.pgn (108,3 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (01.12.2017), marste (01.12.2017), Michael (03.12.2017), Novize (01.12.2017), paulwise3 (02.12.2017), RetroComp (01.12.2017), Robert (05.12.2017), Thomas J (01.12.2017), Wolfgang2 (01.12.2017)