Schachcomputer.info Community

Schachcomputer.info Community (https://www.schachcomputer.info/forum/index.php)
-   Technische Fragen und Probleme / Tuning (https://www.schachcomputer.info/forum/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Test: 100 MHz 6502 - Tester gesucht (https://www.schachcomputer.info/forum/showthread.php?t=6247)

applechess 01.09.2020 20:24

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Zitieren:

Zitat von Egbert (Beitrag 93714)
Hallo Kurt,

vielleicht kann ich helfen, s. Anlage. ;)

Gruß
Egbert

Hallo Egbert
Vielen Dank. :)
Gruss
Kurt

mclane 02.09.2020 23:11

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Gut ich habe mal eine Partie gegen den Diablo gemacht, in der Emulation.


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.08.30"]
[Round "11"]
[White "Novag Diablo 68000 sel5"]
[Black "Mephisto Polgar sel3 100 mhz"]
[ECO "D14"]
[Result "1/2-1/2"]

1. d4 d5 2. c4 c6 3. Nf3 Nf6 4. cxd5 cxd5 5. Nc3 Nc6 6. Bf4
Bf5 7. e3 e6 8. Bb5 Nd7 9. Qa4 Rc8 10. Bxc6 Rxc6 11. Qxa7
Qc8 12. Qa5 Ra6 {"} 13. Qc7 Qa8 14. Ne5 Nxe5 15. Qxe5 f6
16. Qb8+ Qxb8 17. Bxb8 Bb4 18. Bg3 Kd7 19. Ke2 Bxc3
20. bxc3 Ra3 21. f3 Rha8 22. Rhd1 Rxc3 23. Be1 Rca3 24. Rd2
h5 25. Rb2 Bd3+ 26. Kf2 b6 27. Bb4 R3a7 28. Bd2 Bc4
29. Rxb6 Rxa2 30. Rxa2 Rxa2 31. Ke1 h4 32. Kd1 Ra7 33. Rb2
g5 34. Bc1 Kc6 35. Kd2 e5 36. dxe5 fxe5 37. Kc3 Ra1 38. Rc2
Kc5 39. h3 Ra4 40. Rb2 Ra3+ 41. Kd2 Ra5 42. Kc3 d4+
43. exd4+ exd4+ 44. Kd2 Ra1 45. Rb8 Bf1 46. Rc8+ Kb6
47. Bb2 Ra4 48. Rd8 Bxg2 49. Bxd4+ Kc6 50. Bf6 Ra2+ 51. Ke3
Ra5 52. Rg8 Ra3+ 53. Kf2 Bxf3 54. Be7 Rb3 55. Bxg5 Be4
56. Be3 Rb2+ 57. Kg1 Bf5 58. Rh8 Bxh3 59. Rxh4 Bf5 60. Rh2
Rb3 61. Kf2 Be4 62. Rh8 Ra3 63. Rd8 Bd5 64. Ke2 Rb3 65. Kd2
Be6 66. Bg5 1/2-1/2


mclane 04.09.2020 16:32

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Ganz nach Wunsch hier nun eine Partie gegen den Millennium Chess Genius,
also einem 32 Bit Arm Cortex M4 Gerät mit 48 mhz und 32 KB Hash.




[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.02"]
[Round "11"]
[White "Millennium Chess Genius"]
[Black "Mephisto Polgar sel3 100mhz"]
[ECO "B11"]
[Result "0-1"]

1. e4 c6 2. Nc3 d5 3. Nf3 Bg4 4. h3 Bxf3 5. Qxf3 Nf6 6. d3
d4 {"} 7. Nd1 e5 8. Qg3 {"} Nbd7 9. Be2 Be7 10. O-O {"} O-O
11. f4 exf4 12. Bxf4 Re8 13. Bc7 Qc8 14. Nf2 Bc5 15. Bg4
Nxg4 16. Nxg4 Re6 17. Rf5 f6 18. Raf1 Kh8 19. a4 b6 20. Kh1
Bb4 21. Qh2 c5 22. Qg3 a6 23. b3 b5 24. axb5 axb5 25. Bf4
Ra2 26. Qf2 Rea6 27. Kg1 Qe8 28. Rb1 R6a3 29. Bg3 Qe6
30. Rd5 Ra7 31. Rh5 g6 32. Rh6 R7a6 33. Rf1 c4 34. bxc4
bxc4 35. e5 f5 36. Nf6 Nxf6 37. exf6 Qxf6 38. dxc4 Kg8
39. Qf3 Qe6 40. Rb1 Ra1 41. Rxa1 Rxa1+ 42. Kh2 Qe3 43. Qxe3
dxe3 44. Rh4 Bc5 45. c3 e2 46. Rd4 f4 47. Bf2 Bxd4 48. cxd4
Rf1 0-1


Egbert 04.09.2020 17:17

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Hallo Thorsten,

eigentlich hatte ChessGenius lange Zeit ganz ordentlich gestanden. Im Mittelspiel gingen dem Programm von Richard Lang dann aber die Ideen aus.

Gruß
Egbert

mclane 04.09.2020 17:42

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Ja stimmt. Anfangs sah es gut aus für den genius, aber dann kam der polgar.



Ich habe meinen Star Diamond mal geöffnet und die Stelle wo das sensorbrett seine Plastik Kontakte an die Platine anpresst mit kontaktspray gesäubert. Vielleicht geht er dann ja wieder. Die erste testpartie soll uns das zeigen,

Da sind Holzbretter besser weil die Kontakte nicht mit so einem plastikschrott ineinander übergehen. Die Geräte gehen immer an den Übergängen von Materialien unterschiedlicher Konsistenz defekt.

Bei Plastik Geräten ist doch oft Totalschaden wenn die Sensormatte oder ihre kontaktstreifen abblättern oder oxidiert anlaufen.

mclane 04.09.2020 23:34

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
und hier die fertige Partie gegen den reparierten Star Diamond:

[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.04"]
[Round "17"]
[White "Mephisto Polgar sel3 100 mhz"]
[Black "Novag Star Diamond "]
[ECO "D25"]
[Result "1-0"]

1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 Bg4 5. Bxc4 e6 6. h3
Bh5 7. O-O Nbd7 8. Nc3 Bd6 9. e4 e5 10. Be2 O-O 11. dxe5
Nxe5 12. Nd4 Bxe2 13. Qxe2 {"} Bc5 14. Nb3 Bb4 15. Bg5 Bxc3
16. bxc3 Qd6 17. Rad1 Qc6 18. Rd4 Rfd8 19. f3 Qb6 20. Be3
Qe6 21. Nc5 Qc6 22. Rfd1 Rd6 23. Nd3 Nfd7 24. Nb2 Nb6
25. f4 Nec4 26. Nxc4 Nxc4 27. Rxd6 cxd6 28. Bd4 Re8 29. Qg4
g6 30. Qh4 Re6 31. f5 Rxe4 32. Qh6 f6 33. fxg6 Qd7 34. Bxf6
a5 35. Qg5 hxg6 36. Qxg6+ Kf8 37. Rf1 Qf7 38. Bg7+ {Matt in
6} Ke7 39. Rxf7+ Kd8 40. Qxe4 a4 41. Bf6+ Kc8 42. Qxb7# 1-0


Egbert 05.09.2020 05:09

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Moin Thorsten,

eine starke Partie des Mephisto Polgar 100 MHz. Da werden sogar wuchtige Königsangriffe vom Stapel gelassen.

Gruß
Egbert

mclane 05.09.2020 11:31

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Ja gefällt mir auch sehr gut.

mclane 05.09.2020 13:25

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Klappt natürlich nicht immer, der Star Diamond kann auch böse :-))


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.05"]
[Round "17"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "Mephisto Polgar sel3 100mhz"]
[ECO "B13"]
[Result "1-0"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Bg5
Qa5 7. Bxf6 exf6 8. cxd5 Bb4 9. Qd2 Bxc3 10. bxc3 Qxd5
11. Ne2 O-O 12. Nf4 Qe4+ 13. Be2 g5 14. Nh5 Qxg2 15. O-O-O
Kh8 16. h4 Rd8 17. Qe3 Qd5 18. Nxf6 Qa5 19. hxg5 Bf5
20. Kb2 Rd6 21. Nxh7 Kg7 22. Nf6 Re6 23. Qf3 Ne7 24. Bc4
Rb6+ 25. Bb3 Bg6 26. d5 Nf5 27. Qe4 Qa6 28. Qe5 Rxf6 29. d6
Kg8 {Ich gebe auf!} 30. Qxf6 1-0




Meine "Operation" mit dem Kontaktreiniger am Novag war jedenfalls erfolgreich. Gerät wiederbelebt.

Ich denke jetzt erst mal ein paar weitere Partien gegen den Novag Diablo 68000.

Egbert 05.09.2020 13:35

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Hallo Thorsten,

tja, auch der Novag Star Diamond kann Königsangriffe spielen... Respekt.

Gruß
Egbert

MaximinusThrax 05.09.2020 15:07

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Ja der Star Diamond! Im Gegensatz zu seinem langweiligen Vorgänger gefällt er mir richtig gut!
Ein TURBO für den Star Diamond - D A S wär was!!! :goldcup:

mclane 06.09.2020 16:03

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
naja der läuft ja auf h8


hier nun eine weitere schöne Partie des Polgars gegen den Diablo:


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.06"]
[Round "18"]
[White "Mephisto Polgar sel3 100 mhz"]
[Black "Novag Diablo 68000 sel4"]
[ECO "A66"]
[Result "1-0"]

1. d4 Nf6 2. c4 c5 3. d5 e6 4. Nc3 exd5 5. cxd5 d6 6. e4 g6
7. f4 Bg7 8. e5 dxe5 {"} 9. fxe5 Nfd7 10. e6 fxe6 11. dxe6
Qh4+ 12. g3 Bxc3+ 13. bxc3 Qe7 14. Bh3 Nf8 15. Nf3 Nxe6
16. O-O O-O 17. Bh6 Re8 18. Qb3 Nc6 19. Rae1 Kh8 20. Ng5
Ncd8 21. Qd5 Qc7 22. Rf6 Qe7 23. Rexe6 Bxe6 24. Qe5 {Matt
in 6} 1-0


mclane 08.09.2020 15:01

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Hier eine Partie gegen den Lyon 32 Bit.
Ich denke das ist ein Remis.


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.06"]
[Round "21"]
[White "Mephisto Polgar sel3 100mhz"]
[Black "Mepisto Lyon 68020"]
[ECO "D27"]
[Result "1/2-1/2"]

1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 e6 5. Bxc4 c5 6. O-O
a6 7. a4 Nc6 8. Qe2 cxd4 9. Rd1 Be7 10. exd4 O-O 11. Nc3
Nb4 12. Ne5 Nfd5 13. Be3 {"} Nxe3 {"} 14. fxe3 Bd6 15. Nf3
b6 16. Ne4 Bc7 17. Nf2 Bb7 18. e4 Qe7 19. g3 Rfd8 20. Rac1
Bd6 21. Bb3 Rac8 22. Rc3 Qf6 23. Rf1 Qh6 24. Ng4 Qh5
25. Nfe5 Bxe5 26. Rxc8 Rxc8 27. Nf6+ Bxf6 28. Qxh5 Bxd4+
29. Kg2 Bxe4+ 30. Kh3 Bg6 31. Qg4 Rd8 32. Bxe6 Nc2 33. Qh4
Re8 34. Bf5 Bf6 35. Qf4 b5 36. Rc1 Nd4 37. Rc8 Rxc8
38. Bxc8 bxa4 39. Bxa6 h5 40. Bb7 Bf5+ 41. Kg2 Bc2 42. Be4
g5 43. Qxf6 Bxe4+ 44. Kf2 Ne6 45. h4 gxh4 46. Qxh4 Bc6
47. Qxh5 Kf8 48. Qh4 Ke8 49. Qf6 Kf8 50. Ke3 Ke8 51. g4 Bd5
52. Kd3 Bb3 53. Ke4 Nc5+ 54. Kd4 Nd7 55. Qd6 Bd1 56. g5 Bb3
57. Ke4 Kd8 58. Kf5 Be6+ 59. Kf4 Bb3 60. Ke4 Ke8 61. Kf5
Kd8 62. Kg4 Kc8 63. Kf3 Kd8 64. Kf2 Ke8 65. Kg3 Kd8 66. Kf3
Ke8 67. Kg4 Nf8 68. Kf4 Nd7 69. Qc6 Kd8 70. Ke4 Ke7 71. Ke3
Nf8 72. Qc5+ Ke8 73. Qd4 Ne6 74. Qe5 Kf8 75. Qh8+ Ke7
76. Qf6+ Ke8 77. Ke4 Nc5+ 78. Kd4 Nd7 79. Qd6 Nf8 80. Kc5
Ng6 81. Kb6 Ne7 82. Kb7 Nd5 83. Ka6 Bc4+ 84. Ka5 Bb3
85. Kb5 Ne7 86. Kb4 f6 87. gxf6 Nd5+ 88. Kc5 Kf7 89. Kd4
Nxf6 90. Ke5 Ng4+ 91. Kf4 Nf6 92. Kf5 Ne8 93. Qd7+ Kf8
94. Kg6 Bc2+ 95. Kh6 Bb3 96. Qf5+ Ke7 97. Kg5 Nd6 98. Qf6+
Kd7 99. Kf4 1/2-1/2


Wolfgang2 08.09.2020 15:23

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Tja, da wäre für Weiß noch mehr drin gewesen, wenn man 89. Dxd5! + gefunden hätte. Die Figuren werden abgewickelt, Das Bäuerlein auf a4 wir abgeholt, und der weiße auf b2 marschiert.
Das TKE findet das in 21 Sekunden! / Bewertung +7 BE

Gruß
Wolfgang

mclane 08.09.2020 21:00

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
1 Anhang/Anhänge
Hier hat der Tasc R30 dem Polgar mal gezeigt wo der Hammer ist:


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.08"]
[Round "21"]
[White "Tasc R30 The King 2.50"]
[Black "Mephisto Polgar sel3 100 mhz"]
[ECO "D39"]
[Result "1-0"]

1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 e6 5. e4 Bb4 6. Bg5
c5 7. e5 cxd4 8. Nxd4 Qa5 9. exf6 Bxc3+ 10. bxc3 Qxg5
11. fxg7 Qxg7 12. Qf3 O-O 13. Bxc4 Nd7 14. Bb3 Nc5 15. O-O
Bd7 {"} 16. Rad1 {"} Rac8 17. Rfe1 e5 18. Nf5 Bxf5 19. Qxf5
Qg6 20. Qh3 Rcd8 21. Bd5 Rfe8 22. Qh4 Kg7 23. Qc4 b6
24. Re3 Qc2 25. Rde1 f5 26. Rg3+ Kh8 {Ich gebe auf!}
27. Qh4 1-0


applechess 09.09.2020 09:22

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Zitieren:

Zitat von mclane (Beitrag 93887)
Hier hat der Tasc R30 dem Polgar mal gezeigt wo der Hammer ist:

[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.08"]
[Round "21"]
[White "Tasc R30 The King 2.50"]
[Black "Mephisto Polgar sel3 100 mhz"]
[ECO "D39"]
[Result "1-0"]

1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 e6 5. e4 Bb4 6. Bg5
c5 7. e5 cxd4 8. Nxd4 Qa5 9. exf6 Bxc3+ 10. bxc3 Qxg5
11. fxg7 Qxg7 12. Qf3 O-O 13. Bxc4 Nd7 14. Bb3 Nc5 15. O-O
Bd7 {"} 16. Rad1 {"} Rac8 17. Rfe1 e5 18. Nf5 Bxf5 19. Qxf5
Qg6 20. Qh3 Rcd8 21. Bd5 Rfe8 22. Qh4 Kg7 23. Qc4 b6
24. Re3 Qc2 25. Rde1 f5 26. Rg3+ Kh8 {Ich gebe auf!}
27. Qh4 1-0

Hallo Thorsten

Viel hat der Tasc R30 nicht herausgeholt. Aber es genügten wenige Ungenauigkeiten
und Fehler (17...e5?! ; 24...Dc2?; 25...f5??), um das Rad rasch zu drehen.

Gruss
Kurt

applechess 09.09.2020 09:39

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Zitieren:

Zitat von mclane (Beitrag 93876)
Hier eine Partie gegen den Lyon 32 Bit.
Ich denke das ist ein Remis.

Hallo Thorsten
Die Schlussstellung ist natürlich für Schwarz verloren.
Gruss
Kurt


mclane 09.09.2020 15:46

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Naja. Die Maschinen müssen
auch sehen wie's geht.

mclane 09.09.2020 15:49

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Zitieren:

Zitat von Wolfgang2 (Beitrag 93877)
Tja, da wäre für Weiß noch mehr drin gewesen, wenn man 89. Dxd5! + gefunden hätte. Die Figuren werden abgewickelt, Das Bäuerlein auf a4 wir abgeholt, und der weiße auf b2 marschiert.
Das TKE findet das in 21 Sekunden! / Bewertung +7 BE

Gruß
Wolfgang

Vollkommen richtig. Dazu muss die Maschine die Endstellung nach der Abwicklung auch richtig einschätzen.

mclane 09.09.2020 20:54

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
5 Anhang/Anhänge
Ich habe heute die Platine mit der Revision D bekommen.
Daher habe ich mir noch einmal den Nigel Short vorgenommen, der als flaches Plastikgerät ja ziemlich verbaut ist.

Damit ihr euch das besser vorstellen könnt habe ich auch ein paar Fotos gemacht.

Es müssen nur 3 Gummifüsse abgenommen werden. Am besten geht das mit den Fingernägeln. Sie richten keinen Schaden an.
Bei plastikgehäusen nehme ich nie metallschraubenzieher oder sonstwas sondern gerne weiche Dinge zum öffnen. Weicher als plastik.
Denn sonst macht man sich das Gehäuse schäbig.

Die 4. schraube ist im Batteriefach, die Schrauben nicht durcheinanderbringen, sie sind unterschiedlich. Die im batteriefach ist nicht spitz.
Auf dem 3. Bild sieht man dann den Milano / Nigel Short geöffnet. Die 2 Teile gehen nach dem aufschrauben leicht auseinander. Mit den Fingernägeln vorsichtig am Rand vorarbeiten, die Hälften sind ineinandergesteckt.

Jetzt wird es kompliziert. Wir müssen die Platine auf der linken Seite die leider verkehrt herum liegt, herumklappen. Sie ist aber noch an das LCDisplay befestigt. Mit 4 schrauben. Es reicht also nicht alle Schrauben der Hauptplatine zu lösen, auch die 4 tieferliegenden Schrauben des Displays müssen raus. Achtung: bei mir war vom motherboard wieder eine Schraube anders. Auch die 4 Display Schrauben sind anders als die Motherboard Schrauben. Damit man an die Schrauben herankommt die unter dem Motherboard sind, hat das motherboard in der Mitte 2 Löcher.

mclane 09.09.2020 21:15

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
2 Anhang/Anhänge
Jetzt sieht man das Motherboard endlich von der „richtigen“ Seite.

Bitte achtet auf ein wichtiges Detail. Während die EPROMs und sonstigen Chips die Nase nach links haben, hat die cpu als einzige die Nase nach rechts.

Das ist total wichtig wenn ihr die turbokit Platine einsetzen wollt.

Auf dem 2. Foto sieht man die Platine nach Entfernen der 6502 CPU.

mclane 09.09.2020 21:34

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
1 Anhang/Anhänge
Wenn man dann das 100 MHz Turbokit einsetzt und die dip Switches richtig eingestellt sind , für Milano und Nigel Short ist es 0010 .
Die switches sind SO KLEIN das ich sie mit der Spitze eines Hümmelchens oder einer Sicherheitsnadel stellen muss.

Das nächste Foto zeigt die Platine mit der LED leuchtend in Funktion.

Bevor ich das Gerät zusammenbaue checke ich immer ob noch alles funktioniert.
Auch bei jedem Arbeitsschritt. Sonst habe ich alles zusammen montiert und es geht gar nicht.

Danach alles wieder zusammen setzen. Vorsicht bei den LEDs die sich über die Tasten in die vorgesehenen Löcher setzen müssen.

Jetzt kann es losgehen.

Die erste Partie ist wieder gegen den Lyon 32 Bit.

mclane 11.09.2020 23:36

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Die erste Partie gegen den Lyon 32 Bit hat mir sehr gut gefallen.

Auch wenn es wohl nur Remis ist.

[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.09"]
[Round "23"]
[White "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[Black "Mephisto Lyon 68020"]
[ECO "B19"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Bf5 5. Ng3 Bg6 6. h4
h6 7. h5 Bh7 8. Nf3 Nd7 9. Bd3 Bxd3 10. Qxd3 Qc7 11. Bd2 e6
12. O-O-O Ngf6 13. Ne4 O-O-O 14. g3 Nxe4 {"} 15. Qxe4 Nf6
16. Qf4 {" Hier rechnet der Nigel Short das erste mal und
geht in den 10. Halbzug !!} Bd6 17. Qh4 Qb6 18. Rhe1 Rd7
19. a3 a6 20. g4 Nd5 21. Ne5 Bxe5 22. dxe5 Qc5 23. g5 hxg5
24. Bxg5 Kb8 25. Rd3 Kc7 26. Red1 Kc8 27. f3 Qa5 28. Qg4
Qc5 29. b4 Qf8 30. c4 Nb6 31. Rd6 Rxd6 32. exd6 Nd7 33. Be7
Qg8 34. Rg1 g6 35. hxg6 Qg7 36. Kc2 Rh2+ 37. Rg2 Rxg2+
38. Qxg2 Qa1 39. Qg4 Qa2+ 40. Kd1 Qb1+ 41. Ke2 Ne5 42. gxf7
Qd3+ 43. Kf2 Nxg4+ 44. Kg3 Qxf3+ 45. Kxf3 Ne5+ 46. Ke4 Nxf7
47. c5 Kd7 48. Kf4 Nh6 49. Bf6 Nf7 50. Be5 Nd8 51. Kg5 Nf7+
52. Kf6 Nh6 53. Bd4 Nf5 54. Ke5 Nh6 55. Ke4 Nf7 56. Be5
Ng5+ 57. Kd3 Nf7 58. Kd4 Ng5 59. Bg3 Nf3+ 60. Ke3 Ng5
61. Bf4 Nf7 62. Ke4 Ke8 63. Bg3 Ng5+ 64. Ke5 Kd7 65. Bf4
Nf3+ 66. Ke4 Nh4 67. a4 Ng6 68. Be5 Kd8 69. Bf6+ Ke8
70. Bg7 Kd7 71. Bb2 Nh4 72. Bf6 Ng6 73. Bg7 1/2-1/2


mclane 14.09.2020 20:51

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Habe die Tests mit dem Polgar 100 MHz nun abgeschlossen und den Wanderpokal an den nächsten Tester weitergeleitet.
Erst mal vielen Dank an die Turbokit 2.0 Macher Jürgen und Roland.

Konzentriere mich nun auf den nächsten Testkandidaten.

Sobald mein Wohnzimmer wieder Sitzgelegenheiten hat geht’s weiter.

mclane 18.09.2020 23:42

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
so es geht jetzt weiter mit Partien:
hier die 2. Partie gegen den Lyon 68020:


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.12"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Lyon 68020"]
[Black "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[ECO "D14"]
[Result "1/2-1/2"]

1. c4 c6 2. Nc3 d5 3. cxd5 cxd5 4. d4 Nf6 5. Nf3 Nc6 6. Bf4
Bf5 7. e3 e6 8. Bb5 Nd7 9. Qa4 Rc8 10. O-O a6 11. Bxc6 Rxc6
12. Rfc1 Be7 13. Ne2 Qb6 14. Rxc6 bxc6 15. Rc1 Qxb2
16. Qxa6 O-O 17. Rxc6 g5 18. Bg3 g4 19. Ne1 Qd2 20. Kf1 Nb8
21. Bxb8 Bb4 22. Rc1 Rxb8 23. Qa4 Ba5 24. Qd1 Qxd1 {" Was
eine total lange Theorie-Variante der beiden. Aber nun
rechnet der erste.} 25. Rxd1 {" } Rb2 26. Ra1 Bb1 27. a4
Kg7 28. Nc1 h6 29. Ncd3 Rb6 30. Ra3 h5 31. f3 Kh6 32. fxg4
hxg4 33. h3 gxh3 34. gxh3 Rb8 35. Kf2 Kg7 36. Kg3 Kh6
37. Kg4 Rg8+ 38. Kf3 Rg1 39. Ng2 Bxd3 40. Rxd3 Rf1+ 41. Kg4
Rg1 42. Kg3 Bc7+ 43. Kf2 Ra1 44. Rc3 Bh2 45. Rb3 Rxa4
46. Rb7 Kg6 47. Kf3 f6 48. Kg4 f5+ 49. Kf3 Kf6 50. Rb6 Ra1
51. h4 Ra7 52. Rc6 Rg7 53. Ne1 Ke7 54. Ke2 Rh7 55. Nf3 Bg3
56. Rc1 Rh6 57. Rh1 Kf6 58. h5 Bb8 59. Rh4 Bc7 60. Kd3 Ba5
61. Rh3 Bb4 62. Rh1 Ba3 63. Kc3 Bd6 64. Kc2 f4 65. exf4
Bxf4 66. Kd1 Kf5 67. Ke2 Bg3 68. Kf1 Kg4 69. Kg2 Rf6
70. Rf1 Bf4 71. Rh1 Rh6 72. Rh4+ Kf5 73. Kf2 Bg5 74. Rh1
Kf4 75. Ne5 Bf6 76. Nd3+ Ke4 77. Nc5+ Kxd4 78. Nxe6+ Ke5
79. Nc7 d4 80. Kf3 Bg5 81. Kg4 Be3 82. Nb5 Ke4 83. Rh4 Kd3
84. Kf5 Rc6 85. h6 Rb6 86. h7 Rxb5+ 87. Kg6 Rb6+ 88. Kf5
Rb5+ 89. Kg6 1/2-1/2


mclane 19.09.2020 17:16

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Hier eine Partie des NS gegen den Star Diamond.

Der Novag Kasten hat da , wie immer eigentlich, im Endspiel die Partie hergegeben:


[Event "40/120 100 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2020.09.18"]
[Round "3"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "Mephisto Nigel Short 100 mhz"]
[ECO "E12"]
[Result "0-1"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nf3 b6 4. a3 Bb7 5. Nc3 d5 6. cxd5
Nxd5 7. Qc2 Nxc3 8. bxc3 c5 9. e4 Nc6 10. Bb2 Be7 11. Rd1
cxd4 12. cxd4 O-O 13. Bd3 Rc8 14. Qe2 Na5 15. O-O Bf6
16. Rfe1 Qe7 {"} 17. Ba6 {"} Bxa6 18. Qxa6 Rc2 19. Rd2 Rxd2
20. Nxd2 Qd7 21. Nf3 Rc8 22. Rc1 Rxc1+ 23. Bxc1 Be7 24. Bd2
Bxa3 25. Bxa5 bxa5 26. Qxa5 Be7 27. Kf1 Bd8 28. Qa6 Bb6
29. Ke2 g5 30. Qc4 g4 31. Ne5 Qxd4 32. Qxd4 Bxd4 33. Nxg4
Kg7 34. Kd3 Bb6 35. Kc4 h5 36. Ne3 Bxe3 37. fxe3 Kf6
38. Kd4 h4 39. g4 h3 40. Kd3 Kg5 41. e5 Kxg4 42. Kc4 Kf3
43. Kc5 Kxe3 0-1



Mythbuster 19.09.2020 17:20

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Hallo Thorsten,
bitte künftig den Thread für die Testpartien nutzen: https://www.schachcomputer.info/foru...ead.php?t=6276

Da es mittlerweile mehrere aktive Tester gibt, sollte alles in einem Thread gesammelt werden.

Danke!

Gruß,
Sascha

Wolfgang2 19.09.2020 17:43

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Zitieren:

Zitat von mclane (Beitrag 94120)
Hier eine Partie des NS gegen den Star Diamond.

Der Novag Kasten hat da , wie immer eigentlich, im Endspiel die Partie hergegeben:
...

Das war eher Spielglück, also der speziellen Situation geschuldet!
Ich möchte das Programm in dieser Leistungsklasse sehen, das 36. Se5! in angemessener Zeit findet. The King braucht dafür auch immerhin gut drei Minuten.

mclane 19.09.2020 19:22

AW: 100 MHz 6502 - Tester gesucht
 
Mag sein das die Computer das nicht blicken. Für Menschen ist sowas aber doch relativ trivial zu SEHEN.

Zwischen Se3 und Se5 ist ja ein großer Unterschied.

Ok können wir ja vielleicht im anderen thread den Sascha erwähnte weiter diskutieren . Ich finde das ist doch eine gute testposition.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:58 Uhr.

Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info