Schachcomputer.info Community

Schachcomputer.info Community (https://www.schachcomputer.info/forum/index.php)
-   Fragen zum Forum + Wiki (https://www.schachcomputer.info/forum/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Frage: IP Adressen-Sperrung (https://www.schachcomputer.info/forum/showthread.php?t=4777)

RolandLangfeld 02.04.2014 15:43

IP Adressen-Sperrung
 
Hallo,

eine Frage an den Admin: bin gerade in Japan unterwegs. Von einigen Hotels aus kann ich nicht auf schachcomputer.info zugreifen : "IP Adresse wurde gesperrt". Mein Provider ist vertrauenswürdig - warum dies ?

Wenn der Fall auftritt, erscheint eine Meldung, man möge sich an den Admin wenden: das ist aber sinnlos, weil, wenn man den Link drückt, kommt der Hinweis, man möge sich an den Admin wenden, ....

Gruß aus Kyoto
Roland

Mythbuster 02.04.2014 15:49

AW: IP Adressen-Sperrung
 
Hallo,
ich bin zwar nicht Micha, aber ich versuche es mit einer Antwort ... weil im Raum Asien sehr viele Profi Spam Firmen ihren Sitz haben ... wenn die erst einmal Zugang haben, hat man schnell das Forum verseucht ... oder schlimmer, es werden Sicherheitslücken genutzt, um über die Foren bzw. den Forenserver zu spammen. Da es zudem sehr unwahrscheinlich ist, daß sich hier oder auch in der Chess Computer Corner Asiaten anmelden, um über Schachcomputer zu diskutieren, sind diese IP Bereiche aus Sicherheitsgründen gesperrt ... das ist übrigens mittlerweile bei sehr vielen Foren der Fall.

Gruß,
Sascha

Chessguru 02.04.2014 22:44

AW: IP Adressen-Sperrung
 
Hallo Roland,

Sascha hat es ja schon auf den Punkt gebracht. Diese ganze Spam-Schei... geht mir gewaltig auf die Nerven. Immer wieder muss man sich mit diesem Mist abgeben, obwohl ich schon etliche Dinge zur Sicherheit eingebaut habe.

Gerade der letzte Angriff war ziemlich heftig und führte u.a. dazu, dass ich sämtliche Mailaktivitäten über das Forum abgeschaltet habe. Und gerade der südostasiatische Raum ist ganz vorn dabei, wenn es um Spam und Co. geht.

Aber es sind auch die "normalen" Spinner, die einen nerven. Immer wieder versuchen z.B. bekannte Personen, die gelöscht, gesperrt wurden bzw. sind, sich unter unterschiedlichen Namen neu zu registrieren, um Stunk zu machen, wie ja auch schon mehrfach passiert.

Natürlich trifft es teilweise auch völlig Unschuldige, aber ich bin es einfach nur noch leid.

Gruß
Micha

RolandLangfeld 03.04.2014 10:38

AW: IP Adressen-Sperrung
 
Vielen Dank an Sascha und Micha, der Grund der Sperrung ist schon nachvollziehbar. Ich wollte nur darauf hinweisen, daß der dann gezeigte Sperrbildschirm dem wohlmeinenden User nichts bringt, außer ihn im Kreis zu führen, weil der Hinweis, sich an den Admin zu wenden eben wg der Sperrung auch nicht geht.

Gruß
Roland


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.

Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info