Schachcomputer.info Community

Schachcomputer.info Community (https://www.schachcomputer.info/forum/index.php)
-   Partien und Turniere (https://www.schachcomputer.info/forum/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Turnier: Meine Schachcomputer-Turniere (https://www.schachcomputer.info/forum/showthread.php?t=5071)

MaximinusThrax 06.12.2015 14:21

Meine Schachcomputer-Turniere
 
Oldies but Goldies!

Hallo zusammen,

habe ein kleinen Vergleich auf der 30 Sekunden Stufe gestartet zwischen David (Fidelity Champion ELITE'81) und Goliath (Fid. Prestige I '82 + CB16)
Im inneren ist aber bei beiden ein 6502 mit 4 MHz verbaut wobei das Programm das im Prestige werkelt, natürlich neuer ist.

1.Partie Elite-Prestige:

gleich zu beginn eine Überraschung! In einer Benoni-Partie in der beide 15 Züge lang in der Theorie bleiben überrennt der kleine Elite den Prestige völlig, 1:0 nach 58 Zügen.

2.Partie Prestige - Elite:

mit einer Unregelmäßigen Polnischen Eröffnung als Weißer (1.Sf3, 2. b4 usw.) kann der Prestige Rache nehmen und gewinnt verdient nach 45 Zügen. 1:0

3. Partie Elite - Prestige:

Sizilianisch. Es sieht schon bedrohlich für den Elite aus als er sich gerade noch mit einem Freibauern durchmogeln kann und sich so noch ins remis retten kann. 1/2:1/2

Zwischenstand nach 3 Partien also 1,5 : 1,5 Fortsetzung folgt!

Lasst Euch schön bescheren,
Grüße Otto

MaximinusThrax 21.12.2015 12:45

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
Hallo,
der kleine Zweikampf ist beendet.

4.Partie Prestige - ELITE
Englische Partie: beim Elite kommt früh eine Leichtfigur abhanden, er macht es seinem großen Kontrahenten aber noch so schwer wie möglich, 1:0 nach 66 Zügen

Der Prestige geht in Führung: 2,5 : 1,5


5. Partie ELITE - Prestige
Französische Partie: der Elite schlägt zurück, gewinnt in einer konsequent vorgetragenen Partie Leichtfigur + Spiel! 1:0 nach 105 Zügen

Elite gleicht aus: 2,5 : 2,5!


6. Partie Prestige - ELITE
Katalanisch: diesmal macht der Prestige kurzen Prozess: mit einem Freibauern und dem Läuferpaar heizt er dem Elite gehörig ein! 1:0 nach 36 Zügen

Prestige legt vor: 3,5 : 2,5


7. Partie ELITE - Prestige
man ahnt es schon...Damengambit:der Elite weicht einer Zugwiederholung im 25.Zug aus und es wird später viel abgeholzt und im Endspiel bis zur "letzen Patrone" gekämpft. Am ende trägt der kleine Elite den Sieg davon...
1:0 nach 57 Zügen

Elite hält den Ausgleich: 3,5 : 3,5!


8. Partie Prestige - ELITE
"nichts neues unter der Sonne" würde der Kishon Chesster wohl gesagt haben.
Larsen b3 Eröffnung: hier kommt der Prestige gut aus der Eröffnung, hält seinen Vorteil auch im Mittel und Endspiel. 1:0 nach 63 Zügen


Damit gewinnt der PRESTIGE I mit dem Programm von 1982 diesen 8-Partien Vergleich mit dem knappest möglichen Ergebnis von 4,5 : 3,5

und man kann sich fast schon sicher sein, das wenn es noch eine 9. Partie gegeben hätte, dieser der ELITE für sich entschieden und somit wieder ausgeglichen hätte!
Aber auch das schönste Spiel hat irgendwann mal sein ende.
Diesen "Fidelity-Effekt" konnte ich auch schon bei anderen Fidelity-Geräten sehen: das sich nämlich das neuere Gerät gegen den älteren Vorgänger schwer tut, so auch hier.
Was mir sonst noch Auffiel in diesem Match war das alle Partien mit Weiß gewonnen wurden (mit Ausnahme von Partie # 3 die (ausnahmsweise) mit remis endete!)
Ansonsten blieben beide Geräte oft lange in ihrer Eröffnungsbibliothek (10 - 15 Züge!) obwohl der PRESTIGE 16.000 Hz Eröffnungswissen im Bauch hat und der ältere CC ELITE'81 dagegen "nur" 5.000!


Hier noch einige andere Kurzbegegnungen.

30 Sekunden pro Zug:

Fidelity Sensory 9(a) 6,55 MHz - Sargon ARB 4.0-50S: 0 : 2

Fidelity Super 9 - Fidelity Playmatic: 0,5 : 1,5


45 Sekunden pro Zug:

Conchess'82 - Mephisto ESB II 6,1 MHz: 3,5 : 0,5


1 Minute pro Zug:

Meph. ESB II 6,1 MHz - SciSys CC Mark V: 2 : 0

Meph. ESB II 6,1 MHz - Fidelity CC ELITE'81: 1 : 1

Meph. ESB II 6,1 MHz - Fidelity CC Super 9: 0 : 2

Meph. ESB II 6,1 MHz - Fidelity Sensory 9(a) 6,55 MHz: 0 : 2

SciSys CC Mark V - Fidelity CC ELITE'81: 0 : 2

Mephisto III-S 68000 - Sargon ARB 4.0-50S: 5,0 : 1,0

Mephisto III-S 68000 - CXG Sphinx 40: 2,0 : 4,0

Mephisto III-S 68000 - Fidelity Elite A/S (vor-Budapest): 0,5 : 3,5

Mephisto III-S 68000 - Fidelity PRESTIGE I: 0 : 4

Der Mephi III-S 68000 versemmelte einfach zu viele gut stehende Partien noch zum Verlust!

Fidelity PRESTIGE I'82 - Fidelity Elite A/S (vor Budapest): 2,5 : 1,5

Fidelity PRESTIGE I - CXG Sphinx 50/68000: 2,0 : 2,0

Fidelity Elite A/S (vor Budapest) - CXG Sphinx 50/68000: 3,0 : 1,0


So liebe Freunde des Computer-Schachs, das war es vorerst von mir.


Grüße
Otto

Egbert 21.12.2015 13:16

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
Hallo Otto,

es ist einfach immer wieder schön "die alten Veteranen" in der Arena zu sehen... und ich spreche hier von den Schachcomputern ;)

Gruß
Egbert

MaximinusThrax 21.12.2015 17:44

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
danke Egbert,
manchmal treten die "alten Veteranen" auch mal selbst noch zum Königlichen Spiele an (ich meine die Knöpfendrücker selbst) mich nicht ausgenommen :)
Diese alten Kämpen (die Schachcomputer) hatten noch richtig viel "Charisma" und an guten Tagen spielen sie auch mal richtig gut, wenn man sie nur lässt.

Als nächstes wende ich mich nun den neueren und Spielstärken Modellen zu, die möchten nun auch zum Kampfe antreten ;)

Grüße
Otto

Egbert 21.12.2015 19:17

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
Hallo Otto,

ja, so ab und zu sollten wir auch selbst gegen unsere "alten Schätze" antreten, damit unsere Bits und Bytes nicht einrosten ;) Es macht einfach Spaß mit diesen alten Geräten zu spielen, man fühlt sich via Zeitreise wieder in die 80-er Jahre zurück versetzt :D

Gruß
Egbert

StefanT 24.12.2015 12:03

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
Hier fehlen nur noch einige partien von sc wie Conny 2..... Conny 3.6..... t432... mm1....mephisto B+P....Scisys Superstar...Scisys companion 3... Chafitz...Fid.Challenger champion...Chess 2001 ... Conchess Ambassador/Escorter ... Novag Savant II ...Sargon 2.5
Falls interesse ich habe ein conny 3.6 und t432 (preferenz Super 9, Challenger 9, Prestige oder Elite A/S 3.2 Mhz)
Stefan

Verstuurd vanaf mijn GT-S7562 met Tapatalk

MaximinusThrax 07.02.2016 13:56

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
4 Anhang/Anhänge
Hier noch einige Bilder von Fidelity AS Prestige I und CC Champion Sensory ELITE aus diesem Wettkampf:

Anhang 2439

Anhang 2440

Anhang 2441

Anhang 2442

Egbert 07.02.2016 14:18

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
Das sind wirklich sehr seltene Schätze die Du im Einsatz hast Otto :top:

Gruß
Egbert

MaximinusThrax 07.02.2016 14:52

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
Danke Egbert,

na ja, die Teile sollen ja nicht nur auf der faulen Platine herumliegen oder in der Vitrine (die ich nicht habe) sondern auch mal schön selber spielen ;)

Gruß Otto

Egbert 07.02.2016 15:26

AW: Meine Schachcomputer-Turniere
 
Genauso sieht es aus Otto ;)

Gruß
Egbert


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.

Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info