Schachcomputer.info Community

Schachcomputer.info Community (https://www.schachcomputer.info/forum/index.php)
-   Die ganze Welt der Schachcomputer (https://www.schachcomputer.info/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   Off Topic: Schachcomputer in Filmen/Serien? (https://www.schachcomputer.info/forum/showthread.php?t=6264)

Moregothic 05.09.2020 10:46

Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Hallo Leute,

mir ist letztens in der Serie "Andromeda" aufgefallen, dass Kevin Sorbo alias Dylan Hunt tatsächlich einen GK2000 in seiner Kabine hatte. Man sollte eigentlich meinen, dass "Rommy" ein mehr als adäquater Schachpartner wäre...

ich bin ein ziemlicher Fan von Gegenständen, die in Filmen und Serien vorkommen. Ich besitze diverse Armbanduhren mit prominenten Filmrollen (z.B. die "McFly" Casio Taschenrechner-Uhr oder die Neuauflage der Seiko "Arnie") sowie Taschenlampen, die Film- und Serienauftritte hatten (z.B. in Prometheus, Fringe und The Big Bang Theory). Die Bodum Trinkgläser und Sigg Aluflaschen sind sicherlich auch schon mal dem einen oder anderen aufgefallen. Von der Navigationskonsole aus Bleistiftspitzern und einem Bügeleisen fang ich gar nicht erst an...

Jetzt die Frage: Kennt jemand noch weitere Beispiele, in denen ein Schachcomputer zu sehen war oder gar eine tragende Rolle in der Handlung spielte?

Moregothic 05.09.2020 12:13

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
ich habe gerade herausgefunden, dass ich die gleiche Frage schon mal vor 12 Jahren gestellt habe...

MaximinusThrax 05.09.2020 14:58

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Zitieren:

Zitat von Moregothic (Beitrag 93781)
Hallo Leute,



Jetzt die Frage: Kennt jemand noch weitere Beispiele, in denen ein Schachcomputer zu sehen war oder gar eine tragende Rolle in der Handlung spielte?


Na ja, tragende Rolle eher nicht, eher Statistenrollen. Mr. Spock zB. spielt gegen den Bordcomputer Schach.
In einer alten DDR-Polizeiruf 110 Reihe wird gegen einen Chessmaster gespielt.
Die Hauptrolle spielt dagegen in einem Film (keine Ahnung wie der hieß, lief so ca. vor 45 Jahren im Fernsehen) - ein Schachspielender Roboter der exakt so spielte wie ein fiktiver menschlicher Meister. Das Gehirn des Meisters (der ermordet wurde) war im Roboter "eingebaut" was sich erst später zeigte. Schaurig.
Einfach mal Googeln und du wirst fündig werden!

Tintenfisch 05.09.2020 15:05

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Schachcomputer Revelation II AE war beim Berliner Tatort – Das perfekte Verbrechen. Der Tatort lohnt sich.

MaximinusThrax 05.09.2020 15:13

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Zitieren:

Zitat von Tintenfisch (Beitrag 93791)
Schachcomputer Revelation II AE war beim Berliner Tatort – Das perfekte Verbrechen. Der Tatort lohnt sich.


Kann ich mir gut vorstellen: alleine schon wegen dem Revelation II AE ! :p

MaximinusThrax 05.09.2020 15:23

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Zitieren:

Zitat von Moregothic (Beitrag 93784)
ich habe gerade herausgefunden, dass ich die gleiche Frage schon mal vor 12 Jahren gestellt habe...




Richtig! Dort hat man dir auch geschrieben ("Fernsehauftritte von Schachcomputern")


und dann gibt es noch den Tread "Computerschach im TV, was gibt es da alles?"


Einfach mal schauen, du wirst fündig werden ;)

udo 05.09.2020 16:13

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Zitieren:

Zitat von MaximinusThrax (Beitrag 93790)
Die Hauptrolle spielt dagegen in einem Film (keine Ahnung wie der hieß, lief so ca. vor 45 Jahren im Fernsehen) - ein Schachspielender Roboter der exakt so spielte wie ein fiktiver menschlicher Meister. Das Gehirn des Meisters (der ermordet wurde) war im Roboter "eingebaut" was sich erst später zeigte. Schaurig.
Einfach mal Googeln und du wirst fündig werden!

Aber der Film war es wohl nicht ? https://www.youtube.com/watch?v=8A3Bc6pKutI

MaximinusThrax 05.09.2020 17:10

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Udo du bist der Held des Tages! Genau der Film war es! :klatsch: :top:


Gut, ist jetzt nicht ein Schachcomputer im Eigentlichen Sinn aber ich hatte auch schon einen Tagtraum: einen Schachcomputer zu haben der exakt so spielen kann wie ein Morphy, Lasker, Capablanca, Rubinstein, Aljechin etc.
Allerdings hätte ich dafür nicht die Menschlichen Meister ermordet, versteht sich.
Na ja, Tagträume halt die so ähnlich wohl auch schon andere haben dürften.


Ein anderer Traum ist hingegen schon Realität geworden: ein Schachcomputer mit sehr schneller Hardware und unseren Oldies im Rucksack - ich sag nur Phoenix Chess usw.
Aber das ist jetzt doch zu sehr offtoppic.


Gruß
Otto

lars 05.09.2020 20:29

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Mir fällt da noch "Knight Moves" mit Christopher Lambert ein.
Spielt er nicht mit einem Novag Robot Adversary?

Lars

achimp 06.09.2020 11:09

AW: Schachcomputer in Filmen/Serien?
 
Hi,

einer der ersten Auftritte eines Schchcomputers war der Tatort "Schweigegeld" vom November 1979, es war ein Boris.

Der Spiegel nahm dies zum Anlass für seine Einleitung zum Artikel "Schachcomputer: Markt und Müll" - https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-39867523.html

Gruß
Achim


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:09 Uhr.

Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info